ein Tag zu Fuß durch South Beach

Welcome to Miami

Wem klingt der Will Smith Song nicht in den Ohren… Party in the City, where the heat is on…

… Welcome to Miami hieß es für uns nach einem fantastischen Roadtrip von Orlando entlang der Golfküste durch die Everglades nach Miami. Doch nun erst einmal unsere Highlights und Must-Sees aus einem Tag zu Fuß durch Miami.

Selbstverständlich ist die ca. eine halbe Million Einwohner beherbergende Stadt Miami nicht an einem Tag entspannt zu Fuß erkundbar. South Beach, der Teil von Miami Beach, der als amerikanische Riviera bezeichnet wird, jedoch schon.

Number 1: Ocean Drive

Nicht nur bei Nacht ist der berühmte Ocean Drive absolut sehenswert. Die Flaniermeile, die parallel zum Strand verläuft, glänzt mit Oldtimern, Luxuskarossen und Sportwagen, deren Soundanlage den Bass durch den Körper fahren lässt, sowie trendigen Bars, Restaurants und Clubs für jeden Geschmack und Geldbeutel. Ein architektonisches Highlight ist der Art Deco District mit seinen Gebäuden aus den 30er und 40er Jahren, die heute zumeist als Hotels genutzt werden. Wer Trubel mag und diesen erleben oder einfach nur beobachten möchte, ist am Ocean Drive genau richtig. Ein Must-See in Miami.

Highlight Number 2: Miami Beach

Gerade mal eine Straßenüberquerung vom Ocean Drive entfernt betritt man die Welt des Miami Beach. An diesem 14 km langen Strandabschnitt baden nicht nur Touristen im Atlantik und genießen die Sonne, sondern es stählen sich Männer und Frauen ihre Muskeln, zeigen ihren Sixpack und es gibt wieder jede Menge zu beobachten. Beim Blick auf die bunten Türme der Rettungsschwimmer wartet man jeden Moment, dass David Hasselhoff in seiner roten Badehose um die Ecke kommt und das Intro von Baywatch erklingt (auch wenn Baywatch nicht in Miami, sondern in Malibu gespielt hat).

Highlight 3: Lincoln Road

Läuft man weiter vom Ocean Drive in Richtung Westen erwartet einen ein Shoppingparadies und Genuss-Hotspot in Einem. In der Lincoln Road, der bombastischen Fußgängerzone (also autofrei) findet sich alles was das Herz begehrt: Luxusboutiquen, hunderte Geschäfte aller nur erdenklicher Marken, Cafés, Bars, Clubs und Restaurants, die Essen aus den Küchen aller Herren Länder servieren. Hier lässt sich der Tag in Miami bei einem kühlen Drink oder einem Einkaufsbummel (die Geschäfte haben bis 22:00 Uhr geöffnet) hervorragend ausklingen.

Mit vielen Farben und buntem Treiben ist South Beach ein sehenswerter Teil von Miami, der uns noch heute beim Mitsingen von Will Smith`s Hit Miami in Erinnerung ist: Party in the City, where the heat is on … Welcome to Miami … Reisereichtum.

Noch Lust auf eine Runde am Golf: ein Roadtrip durch Florida

Ein Gedanke zu “ein Tag zu Fuß durch South Beach

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s